Feuerwerksklassen

Feuerwerkskörper der Kategorie 1 (vormals Klasse I)
dürfen das ganze Jahr über, auch an Personen unter 18 Jahren, abgegeben werden.  Kinder unter 12 Jahren sollten diese Gegenstände nur unter Aufsicht von Erwachsenen verwenden. Die EN 71 „Sicherheit von Spielzeug“ verbietet die Abgabe von Amorces an Kinder unter 3 Jahren!

Feuerwerkskörper der Kategorie 2 (vormals Klasse II)
dürfen nur an Personen über 18 Jahren abgegeben werden. Sie dürfen in der Zeit vom 01.01.-28.12. dem Verbraucher nicht überlassen werden, es sei denn, dass dieser eine Ausnahmegenehmigung gem. §24 (1) 1. SprengV der zuständigen Behörde vorlegt. Diese Ausnahmegenehmigung ist 3 bis 4 Wochen vor dem Kauf und der Verwendung der Feuerwerkskörper zu beantragen. Einen Antrags-Vordruck finden Sie hier.