Allgemeine Geschäftsbedingungen | Lass-Krachen.net

§ 1 Geltungsbereich und Vertragspartner
(1) Für alle unsere Lieferungen gelten ausschließlich die nachfolgenden Verkaufsbedingungen. Abweichende Bedingungen sind für uns nur nach ausdrücklicher Anerkennung verbindlich.
(2) Ihr Vertragspartner für alle Bestellungen ist Markus Brose (ladungsfähige Anschrift siehe Ende der AGB)

§ 2 Liefergebiet und Kundenkreis
Bestellungen und Lieferungen werden nur für die Länder Deutschland entgegengenommen bzw. realisiert.

Sollte es zu einer Nichtzustellung eines Paketes kommen und das Paket wird zu uns zurück geschickt , trägt der Kunde im Falle seines Verschuldens die volle höhe der Transportkosten. Eine erneute Zustellung erfolgt nach Zahlungseingang der entstandenen Kosten.

§ 3 Bestellung und Vertragsschluss
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschließen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung (Auftragsbestätigung) unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

§ 4 Speicherung der Bestellungen
Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden Login - Bereich einsehen.


§ 5 Preise und befristete Angebote
(1) Alle Preisangaben sind Endverbraucherpreise und beinhalten die gesetzlichen Mehrwertsteuer und verstehen sich zuzüglich Versandkosten. Es gilt der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung.
(2) Bitte beachten Sie, dass Angebote in unserem Online Shop befristet sein können. Einzelheiten ergeben sich aus der jeweiligen Produktbeschreibung.


§ 6 Lieferzeiten
(1) Soweit nicht anders vereinbart oder am Artikel anders angegeben ist, liefern wir innerhalb von 1-3 Werktage nach Erhalt Ihrer Bestellung. Die Lieferung durch uns erfolgt unter dem Vorbehalt, dass wir selbst richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben.


§ 7 Gewährleistung
(1) Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt 2 Jahre und beginnt mit dem Datum der Ablieferung d.h. Empfangnahme der Sache durch den Käufer.
(2) Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material-, Herstellungsfehler oder Transportschäden aufweisen, so melden Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns oder dem Transporteur, der die Artikel anliefert. Eine Verpflichtung des Kunden hierzu besteht nicht und ist auch nicht Voraussetzung für die Geltendmachung Ihrer Ansprüche. Allerdings können wir ansonsten keine Ansprüche gegen den Transporteur geltend machen. Die Einhaltung der vorstehenden Regelung berührt Ihre gesetzlichen Ansprüche nicht, soweit Sie zu privaten Zwecken als Verbraucher bestellt haben.

§ 8 Zahlung
Wir bieten Ihnen folgende Zahlungsarten an :
a) per Barzahlung
b) per Sofortüberweisung
c) per Paypal
d) per Vorauskasse
Bei Zahlung mit Paypal, wird mit der Bestellabgabe Ihr Kreditkartenunternehmen mit dem Einzug des Rechnungsbetrages beauftragt. Für die Zahlungsarten paypal und Sofortüberweisung fallen Transaktionskosten an. Wir berechnen vom Warenkorbwert 2% für Zahlungen mit Paypal und 1,5 % für Zahlungen mit Sofortüberweisung.

§9 Kostentragungsvereinbarung
Machen Sie von Ihren Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmässigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückgesendeten Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

§10 Rechtswahl
(1) Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Vertragsteile ist - sofern der Besteller Kaufmann ist - der Sitz unseres Betriebes, und zwar auch im Wechsel und Scheckprozess. Wir sind auch berechtigt, den Besteller an seinem allgemeinen Gerichtsstand zu verklagen.
(2) Für alle Rechtsbeziehungen zwischen uns und dem Besteller gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des deutschen IPR. Die Anwendung des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den Internationalen Warenkauf (CISG) wird ausgeschlossen.

Markus Brose
Ringstrasse 2
89431 Bächingen